Vorsorge

Jeder – vor allem Alleinstehende – kann seine dereinstige Bestattung durch einen entsprechenden Vorsorgevertrag im Voraus regeln. Ein derartiger Vertrag hat den Sinn, dass:

  • alle Details und Wünsche für eine dereinstige Bestattung vorab festgelegt werden,
  • ein Kostenvoranschlag auf der aktuellen Preisbasis und entsprechend den eigenen Vorstellungen erstellt wird.

Dadurch wird den Hinterbliebenen die nicht immer einfache Entscheidung der Bestattungsart sowie die finanzielle Sorge abgenommen.

Wenn Sie rechtzeitig die Finanzierung ihrer Bestattung, ihres Grabes und seiner Pflege sichern wollen, können Sie mit uns als Bestattungsinstitut einen Bestattungsvorsorgevertrag schließen. Das Kapital, das Sie für Bestattung, Grabstelle und Grabpflege bereitstellen möchten, wird über die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG angelegt. Zusätzliche Kosten entstehen für Sie nicht. Im Todesfall wird Ihr Vermögen inklusive Zinsen ausgezahlt, so dass der Bestatter seinem Vorsorgevertrag gerecht werden kann.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern und ohne Verpflichtungen.